11.11.2020 | Aktuelles

Webinar Fertigungsgerechtes Hardware Design

Webinar Fertigungsgerechtes Hardware Design

Richtiges Layout als Grundstein für kostenoptimierte Produktion

Ginzinger electronic systems bietet am 25. November und 2. Dezember 2020 kostenlose Webinare zum Thema "Fertigungsgerechtes Hardwaredesign" an. Dabei wird erarbeitet, wie bereits beim Layouten der Grundstein für kostenoptimierte Produktion von Baugruppen gelegt wird.



Elektronische Baugruppen sollen optimal, schnell und kostengünstig produziert werden. Oft wird aber vergessen, dass die Weichen dazu bereits im Hardwaredesign gestellt. Ein durchdachtes Layout erzielt relativ einfach entscheidende Zeit- und Kostenersparnisse.

In den beiden Ginzinger Webinaren wird gezeigt, wie unnötigen Prozessschritten und Bestückungsproblemen bereits in der Entwicklung vorgebeut wird.




Hardwaredesign als Grundstein


Um den Produktionsprozess bei elektronischen Baugruppen optimal, schnell und kostengünstig durchführen zu können, müssen bereits im Hardwaredesign die Grundsteine gelegt werden. Hier liegen enorme Chancen verborgen. Mit einem optimal durchdachten Leiterplattenlayout lassen sich relativ einfach entscheidende Zeit- und Kostenersparnisse erzielen.

Unnötigen Prozessschritten, schlecht gelöteten Bauteilen, Kurzschlüssen und Lötbrücken wird so bereits in der Entwicklungsphase vorgebeugt.

Der Nutzen eines durchdachten Designs für den Kunden liegt klar auf der Hand: Schnellere Produktion und Überprüfung, geringere Kosten und hohe Produktqualität.
In den beiden Webinaren erhalten die Teilnehmer wertvolle Tipps und Tricks, um eine optimierte Produktion von Entwicklungen zu ermöglichen.


Die Webinarinhalte

Hardwaredesign bei Ginzinger

Hardwaredesign bei Ginzinger


Der Fokus beim ersten Webinar am 25. November liegt auf Bauteilarten und Lötprozessen:

  • Unterschiedliche Bauteilarten
    + THT/PiH
    + THR/PiP
    + SMT/SMD
  • Einsatzbereiche
  • Löten & Lötprozesse
    + Grundlagen
    + Anforderungen an das Pad Design
    + Lötarten (Wellenlöten, Reflow-Löten)
  • Tipps & Tricks aus 30 Jahren Erfahrung
  • Fragen & Antworten 


Beim zweiten Webinar am 2. Dezember werden nach einer kurzen Wiederholung
aus Webinar 1 folgende Themen behandelt:

SMD Linie bei Ginzinger

SMD Linie bei Ginzinger

  • gängige Bestückungsprozesse
  • SMT Bestückprozesse
    + Komponenten der SMT Linie / SMT Bestückung
  • Endinbetriebnahme und Baugruppentests
  • Prüfmöglichkeiten
    + Funktionstest
    + ICT
  • Endmontage
  • Tipps & Tricks aus 30 Jahren Erfahrung
  • Fragen und Antworten



Zielgruppe:

• Hardwareentwickler & Leiterplattendesigner

Zeit & Ort:

Die Webinare von Ginzinger electronic systems finden am Mittwoch, den 25. November, sowie am Mittwoch, den 2. Dezember 2020 jeweils von 14:00 bis 15:00 Uhr im Ginzinger Webinar Room statt.
Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze sind limitiert. Die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier: https://www.ginzinger.com/de/events/

Kontakt

Sie haben Fragen

oder möchten Kontakt aufnehmen?