29.03.2021 | Fachthema

Layout Tipps & Tricks

Layout Tipps & Tricks

Fiducial-Marken & Nullpunkt

Fiducial-Marken und Nullpunkt

Um eine Orientierung für das Vermessen der Platine beim automatischen Bestücken zu ermöglichen, müssen auf einseitig bestückten Leiterplatten mindestens zwei, besser drei Fiducial-Marken auf der Bestückseite vorhanden sein. Auf zweiseitg bestückten Leiterplatten sind auf beiden Seiten ebenfalls jeweils mindestens zwei, besser drei Fiducial-Marken notwendig.

Diese sollten diagonal in maximaler Entfernung auf der Leiterplatte platziert werden. Eine Freistellung für den Lötstopplack, welche keinerlei Struktur aufweist, muss dabei mit doppeltem Durchmesser des Fiducials angenommen werden.

 

 

ACHTUNG: Platzieren Sie bei beidseitig bestückten Leiterplatten die Fiducials nicht symmetrisch. So wird sichergestellt, dass die Leiterplatte richtig vermessen wird. Außerdem dürfen die Fiducials nicht durch SMT- oder THT-Bauteile verdeckt werden.

Der Nullpunkt der Leiterplatte sollte sich immer in der linken unteren Ecke auf der Bestückseite befinden.

 

 

 

Tipps und Tricks aus 30 Jahren Erfahrung in der Elektronikproduktion finden Sie in unserem  EMS Design Guide. Unser praktisches kleines Helferlein ist bereits in 3. Auflage erschienen. Sichern Sie sich gleich eines der limitierten Exemplare! Klicken Sie hier für die Bestellung .

 

Kontakt

Sie haben Fragen

oder möchten Kontakt aufnehmen?