NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER

Neue Anforderungen aus dem "Consumer Umfeld" steigern die Komplexität von eingebetteten Systemen immer weiter, hinzu kommt ein überhitzter Bauteilemarkt.

In diesem White Paper stellen wir Ihnen drei Wege vor, die zu einer erfolgreichen und robusten Embedded-Plattform führen.

>> zum White Paper

22.08.2017 | Aktuelles

Karriere.at - branding.solution

Verwendete Tags:
Karriere
Job

Ginzinger setzt auf karriere.at

Auf der Suche nach klugen Köpfen

Eine starke Arbeitgebermarke erleichtert die Suche nach dem passenden Personal. Ginzinger electronic systems setzt dabei auf Österreichs größtes online Jobportal und hebt sich mit der branding.solution von karriere.at vom direkten Mitbewerb ab.

Fachkräftemangel, großer Mitbewerb, Standortproblematik – spricht man mit Personalverantwortlichen stehen die meisten vor der selben Herausforderung: Wie finde ich kluge Köpfe, die zum Unternehmen passen? Bereits 2012 ging Ginzinger den ersten Schritt und eröffnete ein Büro für Hard- und Softwareentwicklung in Linz. Talentierte Absolventen der JKU oder der FH Hagenberg sind seither wesentlich einfacher zu erreichen. Die Anzahl von Praktika und gemeinsamen Masterarbeiten hat dadurch ebenfalls zugenommen. In unserer digitalen Gesellschaft und dem anhaltenden „war for talents“ ist es allerdings schon fast ein MUSS auch online ganz vorne dabei zu sein, um als Arbeitgeber sichtbarer zu werden.

 

Mit dem neuen branding.solution-Profil bekommen Bewerberinnen und Bewerber nun die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Ginzinger bereits vor dem Bewerbungsgespräch kennen zu lernen. Im Bereich „karriere.reporter“ präsentiert sich das Unternehmen in insgesamt sieben Videos – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sprechen in Interviews über ihren Arbeitgeber. Benefits und Unternehmenswerte runden den Auftritt ab. Dieses erweiterte Profil bietet den perfekten Rahmen, um sich und sein außergewöhnliches Team vorzustellen. 

„Vor allem als kleineres Unternehmen im B2B-Bereich ist man bei den Endanwendern weniger bekannt. Die Tatsache, dass die maßgeschneiderten Lösungen für unsere Kunden zumeist in deren Geräten integriert sind, macht die Sache nicht einfacher. Da muss man allein schon wegen dem Wertewandel in der Gesellschaft neue Anreize schaffen und auf sich aufmerksam machen.“, sagt Alexandra Hinterberger, HR Managerin bei Ginzinger.

 

In Kombination mit den Stellenanzeigen und der Reichweite von karriere.at sind nun die Voraussetzungen gelegt, sich als attraktiver Arbeitgeber am Markt zu positionieren und für eine nachhaltige Steigerung der Bekanntheit zu sorgen.

-------------------------------------------

 

  • karriere.reporter - Firmenrundgang:

 

  • karriere.reporter - Arbeitgeberwahl:

 

  • karriere.reporter - Bewerbung:

 

  • karriere.reporter - Perspektiven:

 

  • karriere.reporter - Anforderungsprofil:

 

  • karriere.reporter - Arbeitsklima:

 

  • karriere.reporter - Arbeitsbedingungen:

 

Alle Videos finden Sie auch auf unserem YouTube-Kanal.

 

 

Verwendete Tags:

Kontakt

Sie haben Fragen

oder möchten Kontakt aufnehmen?