NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER

Neue Anforderungen aus dem "Consumer Umfeld" steigern die Komplexität von eingebetteten Systemen immer weiter, hinzu kommt ein überhitzter Bauteilemarkt.

In diesem White Paper stellen wir Ihnen drei Wege vor, die zu einer erfolgreichen und robusten Embedded-Plattform führen.

>> zum White Paper

04.07.2017 | Aktuelles

HTL Summer School 2017

Verwendete Tags:
HTL Braunau
HTL Summerschool
Spaß
Technik
Techno-Z

Schülerinnen und Schüler verkaufen Ginzinger-Lösungen

Von Kundenanfrage bis Problemgespräch

Die HTL Summer School gehört jedes Jahr zu den Fixpunkten in unserem Veranstaltungskalender. 10 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der HTL Braunau machten am 4. Juli bei uns Halt.

In insgesamt 10 Unterrichtstagen bekommen die Teilnehmer einen Einblick in verschiedene Unternehmen, ehe sie in den Sommerferien ihr vierwöchiges Praktikum in ihrer "Wunsch-Firma" antreten. Eine gute Gelegenheit also, um erste Kontakte zu knüpfen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Nach einer kurzen Vorstellung unseres Tuns und unseren Lösungen, standen an diesem Tag Rollenspiele zum Thema "Wir verkaufen Ginzinger-Lösungen" auf dem Programm. Eine kleine Kostprobe für die angehenden Maturantinnen und Maturanten, was sie im Berufsleben so alles erwartet.

Andreas Pfeiffer, Leiter unserer Kundenberatung, sprach zunächst noch über die Basics der Kundenberatung und gab wertvolle Tipps und Tricks, wie man sich auf die unterschiedlichen Situationen vorbereiten kann.
In drei Szenarien schlüpften die Schülerinnen und Schüler schließlich in die Rolle als Ginzinger-Mitarbeiter und mussten sich typischen Situationen stellen, die in einer Kundenbeziehung des Öfteren auftreten. Ob Kundenanfrage, harte Preisverhandlung oder Problemgespräch - von jeder Sorte war etwas dabei. Ihre Gegenüber: Mitarbeiter der Firma Ginzinger aus den Bereichen Kundenberatung, Einkauf und Produktion.

Unter Anbetracht der fehlenden Erfahrung wurden die Herausforderungen hervorragend gemeistert. In teilweise hitzigen Gesprächen mit "aufgebrachten Kunden" bewahrten die Schülerinnen und Schüler einen kühlen Kopf und konnten am Ende des Tages jede Menge hilfreiche Tipps mit nach Hause nehmen. :)

 

Vielen Dank für euer Engagement und alles Gute für die Zukunft!

 

Kontakt

Sie haben Fragen

oder möchten Kontakt aufnehmen?