NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER
NEU: WHITE PAPER

Neue Anforderungen aus dem "Consumer Umfeld" steigern die Komplexität von eingebetteten Systemen immer weiter, hinzu kommt ein überhitzter Bauteilemarkt.

In diesem White Paper stellen wir Ihnen drei Wege vor, die zu einer erfolgreichen und robusten Embedded-Plattform führen.

>> zum White Paper

29.03.2016 | Fachthema

Die Qual der Prozessorwahl

Verwendete Tags:
Elektronik
Embedded Linux
Embedded System
Prozessor
Hardware
Software
Controller

Die Qual der Prozessorwahl

Beim Design von Embedded Systemen ist man anfangs immer mit der Auswahl der richtigen Hardware und Software Architektur konfrontiert. Und wenn es um die Hardware geht, dann stehen sehr oft Diskussionen über den, für die Aufgabe idealen, Prozessor im Mittelpunkt. Neben der Lösung fachlicher Fragen gleiten derartige Diskussionen sehr oft in Auseinandersetzungen um Glaubensfragen und persönliche Vorlieben ab. Darüber hinaus bietet der hochdynamische Elektronikmarkt heute eine unüberschaubare Fülle an Prozessoren, Controller und Chips, was in ein paar Monaten vielleicht wieder zu einer völlig neuen Lösungsmöglichkeit führen könnte.


Hier sind einige der wichtigsten Auswahlkriterien für "den" richtigen Prozessor:

  • Gibt es in Ihrem Haus schon viel Know-How mit einer bestimmten Prozessorfamilie oder müssten Sie Ihr Wissen neu aufbauen?
  • Suchen Sie nur einen Prozessor oder möchten Sie schon möglichst viel Peripherie und Speicher auf einem Chip haben (=System on Chip)?
  • Wie langfristig muss Ihre Lösung verfügbar sein, und garantiert Ihnen der Prozessoerhersteller die notwendige Lieferfähigkeit?
  • Wie viel Rechenleistung benötigen Sie im Prozessor?
  • Verarbeiten Sie hauptsächlich diskrete Logik oder auch kontinuierliche Signale?
  • Welche abstrakten Softwarekonzepte verfolgen Sie und werden diese vom Prozessor unterstützt?
  • Werden Sie ein Betriebssystem einsetzen?
  • Wie viel Speicher ist notwendig und welche Arten Speicher benötigen Sie?
  • Wie viel Luft müssen Sie für zukünftige Erweiterungen freihalten?
  • Wie viel darf Ihre Elektronik insgesamt kosten?
  • Sind Energieverbrauch oder Low-Power-Modi ein wichtiges Thema?
  • Und nicht zuletzt: Bekommen Sie für den Prozessor Entwicklungsunterstützung und offene Entwicklungsumgebungen mit denen Sie rasch zum Ziel kommen können?

 

Wie in vielen Lebenssituationen gibt es auch für diese Fragen keine einfachen Antworten.
Unsere Experten stehen Ihnen hierbei gerne zur Verfügung.

 

 

Bild: © Sashkin | Fotolia

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen

oder möchten Kontakt aufnehmen?