19.07.2021 | Aktuelles

Mitglied bei DLMS UA

Mitglied bei DLMS UA

Ginzinger electronic systems ist ab sofort Mitglied der DLMS User Association

Mit der Mitgliedschaft bei der DLMS User Association sichert Ginzinger electronic systems seinen Kunden im Energietechnikmarkt weltweit gültige Standards, wenn es um den Austausch von Daten und die Gewährleistung von Interoperabilität, Effizienz und Sicherheit geht.

Viele Unternehmen bieten im Bereich Energietechnik innovative Lösungen und Produkte, um den kontinuierlich steigenden Energieverbrauch nachhaltig und umweltschonend zu decken. Dazu werden leistungsstarke und zuverlässige Embedded Systeme benötigt. Ginzinger electronic systems unterstützt seine Kunden im Energietechnikmarkt mit Know-How in der Entwicklung, Industrialisierung und Produktion dieser Embedded Systems.

Damit diese ein langfristig robustes Fundament darstellen, müssen internationale Normen und Standards der Energietechnikbranche erfüllt werden. Ginzinger electronic systems ist ab sofort Mitglied der DLMS User Association. Deren Spezifikationen sind weltweit akzeptiert, wenn es um den Austausch von Daten, sowie die Gewährleistung von Interoperabilität, Effizienz und Sicherheit in der Energietechnik geht.


Was ist DLMS?

Die DLMS User Association (DLMS = device language message specification) ist eine Non-Profit-Organisation. Sie entwickelt, pflegt, unterstützt und fördert die DLMS/COSEM-Spezifikation für den Datenaustausch zwischen intelligenten Geräten im Bereich Strom-, Gas-, Wärme- und Wasser-Infrastrukturen, zum Beispiel bei Netzbetreibern.

Mitglieder des DLMS/COSEM nutzen diese Spezifikationen in den Bereichen IoT, Smart Metering, e-Mobility und Smart Grid, um interoperable, belastbare und sichere Datenoperationen zu ermöglichen.

Die Organisation bietet Datenaustauschdefinitionen zur Unterstützung vieler Kommunikationstechnologien, darunter NB-IoT, 4G, 6LoWPAN, WiSUN, LoRaWAN, Zigbee LPR und Power Line Carrier (Prime und G3).

Internationale Basisnormen von IEC, ISO, CEN, CENELEC, ETSI, IEEE, ANSI und anderen, liegen den Spezifikationen zu Grunde. Darüber hinaus bietet die Organisation Trainings, Entwicklungen, Konformitätszertifizierungen, Spezifikationen und Fachliteratur an.

 

Ein globaler Standard für den Energiesektor

DLMS/COSEM (IEC 62056, EN13757-1) ist der globale Standard für intelligentes Energie- und Wassermanagement, fortschrittliche Steuerung und innovatives Metering. Er spezifiziert ein objektorientiertes Datenmodell, ein Protokoll über die Anwendungsschicht und medienspezifische Kommunikationsprofile.

DLMS/COSEM kann für alle Versorgungsunternehmen und Energiearten, alle Marktegmente, alle Anwendungen und über praktisch jedes Kommunikationsmedium verwendet werden.

Dabei besteht DLMS/COSEM im Wesentlichen aus drei Hauptkomponenten:

  • COSEM - Companion Specification for Energy Metering - das Objektmodell, mit dem sich praktisch jede Anwendung beschreiben lässt;
  • OBIS – Object Identification System – ein Bennennungssystem der Objekte und
  • DLMS – Device Language Message Specification – ein Protokoll der Anwendungsschicht, das die in den Objekten enthaltenen Informationen in Nachrichten umsetzt.

 

Übermittlung und Spezifikation

Anwendungsnachrichten können über beliebig viele Kommunikationsmedien transportiert bzw. übermittelt werden, etwa für lokale Anschlüsse, PSTN/GSM mit HDLC-Datenverbindungsschicht RS232 / RS485; GPRS; Wi-SUN, LoRAWAN, drahtgebundenen und drahtlosen M-Bus, etc….

Die DLMS/COSEM-Spezifikation wird von der DLMS User Association entwickelt und gepflegt und ist international durch IEC TC13 WG14 und CEN TC294 genormt.

 

Über die DLMS

Die DLMS UA wurde 1997 von führenden Energieversorgern und Zählerherstellern gegründet und ist mittlerweile zu einer globalen Organisation mit über 300 Mitgliedern aus allen Kontinenten und über 70 Ländern angewachsen. Zu Ihnen gehören Energieversorger, Verteilnetzbetreiber (DSOs), Gerätehersteller, Systementwickler und -integratoren, Softwareplattformen für DSOs, Halbleiterhersteller und Hersteller von Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge. Sitz der DLMS User Association ist in Zug in der Schweiz. https://www.dlms.com/

Kontakt

Sie haben Fragen

oder möchten Kontakt aufnehmen?