Embedded Linux Development Kits

Embedded Linux Development Kits

Für einen raschen Start ins Projekt

Embedded Linux Development Kits DevKit1: i.MX6 UL/ULL DevKit2: i.MX6 DevKit3: i.MX6 Bedienteil Jetzt anfragen
Embedded Linux Development Kits
DevKit1: i.MX6 UL/ULL
DevKit2: i.MX6
DevKit3: i.MX6 Bedienteil
Jetzt anfragen

Embedded Linux Development Kits

Für einen raschen Start ins Projekt

Mit unseren Embedded Linux Development Kits können Sie erste Versuche in der Produktentwicklung wagen und gewünschte Funktionen testen, ohne lange zu warten. 

Noch bevor Ihre Gerätehardware maßgefertigt wird, entwickeln, testen und evaluieren Sie problemlos Ihre Software und finden heraus, welche Komponenten Sie im Gerät benötigen.

 

Folgende Leistungen sind inkludiert und verschaffen Ihnen einen raschen Start ins Projekt:

  • 8 Stunden Workshop bei Ginzinger oder bei Ihnen (Reisekosten je nach Anreise)
  • Bereitstellung des aktuellsten GELin SDKs (Ginzinger Embedded Linux)
    > GELin Software Paket
    > Umfangreiches Manual und Beispiele
    > GELin IDE mit Qt Creator
  • 1 Jahr GELin Softwareupdates
    > GELin Releases
    > GELin Security-Fixes im Fall von kritischen Sicherheitslücken
  • 4 Stunden Support per Telefon oder Mail
    > Gültig ein halbes Jahr ab dem Workshop

 

 

DevKit1: i.MX6 UL/ULL

Energie- und kosteneffiziente Evaluierungsplattform für Ihre Embedded Entwicklung auf Basis des ARM Cortex-A7 Prozessors.

 

Anwendungsgebiete:

  • Kosteneffiziente Embedded Linux Lösungen
  • Intuitive GUIs
  • IoT und Cloud Anwendungen
  • Zwei Prozessormodul-Varianten:
    > i.MX6UL: Anwendungen mit GUI
    > i.MX6ULL: Anwendungen ohne GUI
  • Industrielles Design:
    > erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis 85°C
    > Langzeitverfügbarkeit: 15 Jahre
  • Standardkonfiguration der Speicher:
    > DDR3: 256 MB
    > SLC NAND Flash: 256 MB
  • 100 Mbit Ethernet
  • USB 2.0 Host / OTG
  • 24 Bit RGB (nur bei UL)
    > 4,5 Zoll Touch-Display (480 x 272 Pixel)
  • SAI2 (Audio), CSI (Kamera)
  • μSD-Karten-Slot
  • CAN 2.0, RS485, I²C
  • UART, SPI, PWM, ADC, JTAG
  • Bluetooth / WLAN / Zigbee über Erweiterungsplatine

DevKit2: i.MX6

Skalierbare Performance dank der ARM Cortex-A9 Prozessorfamilie (Solo, Dual, Quad) und umfangreiche Schnittstellenunterstützung.

 

Anwendungsgebiete:

  • Industrielösungen
  • Leistungsfähige Steuerungen
  • Top-Leistung und energieeffizient
  • Drei Prozessormodulvarianten
    > i.MX6 Solo
    > i.MX6 Dual
    > i.MX6 Quad
  • Industrielles Design:
    > erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis 85°C
    > optionaler Kühlkörper
    > Langzeitverfügbarkeit: 10 Jahre
  • Standardkonfiguration der Speicher
    > DDR3: 512MB (S), 1024MB (D/Q)
    > SLC NAND Flash: 512 MB
  • Vorbereitet für Sicherheitsfunktionen: Secure-JTAG, Secure-Boot, Tamper Protection
  • 24 Bit RGB / LVDS
    > 7 Zoll Touch-Display (800 x 480 Pixel)
  • SD-Karten-Slot
  • Gigabit Ethernet mit PoE-Option
  • USB 2.0 Host / OTG
  • HDMI, Audio, CSI (Kamera)
  • CAN 2.0, RS232, RS485, PCIe, SATA
  • UART, I²C, SPI, PWM, ADC
  • Bluetooth / WLAN / Zigbee über Dongle

DevKit3: i.MX6 Bedienteil

Kapazitives MultiTouch-Display mit hochwertiger Glas-Oberfläche für bedienerfreundliche Applikationen à la Smartphone.

 

Anwendungsgebiete:

  • Schnellstart zur HMI-Anwendung
  • Applikationen mit MultiTouch
  • Dynamische Gestenbedienung
  • i.MX6 Dual/Quad Prozessor
  • Kapazitives Multitouch-Display für industrielle Anwendungen
    > 7 Zoll (800 x 480 Pixel)
    > 24 Bit Farbtiefe
  • Inklusive Gehäusemechanik
  • Industrielles Design:
    > erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis 85°C
    > optionaler Kühlkörper
    > Langzeitverfügbarkeit: 10 Jahre
  • Standardkonfiguration der Speicher
    > DDR3: 1024MB
    > SLC NAND Flash: 512MB
  • 100 MBit Ethernet
  • USB 2.0 Host
  • CAN 2.0, JTAG
  • RGB LED im Frontrahmen
  • μSD-Karten-Slot

Jetzt anfragen!

Informieren Sie sich über unsere DevKits!

Kontakt

Sie haben Fragen

oder möchten Kontakt aufnehmen?