Events

Webinar / 26.06.2024

Slint - ein Framework für embedded user interfaces

Die neue Embedded User Interface Technologie bietet Skalierbarkeit vom Microcontroller bis zum Multi-Core embedded Linux System.

zur kostenlosen Anmeldung

In den letzten Jahren hat eine neue Embedded User Interface Technologie auf sich aufmerksam gemacht: Slint (https://slint.dev/), entwickelt rund um ein Team in Deutschland, bietet Skalierbarkeit vom Microkontroller bis zum Multi-Core embedded Linux System und eine Fülle weiterer interessanter moderner Ansätze für die Entwicklung von nativen Benutzeroberflächen.

So können graphische Elemente mit einer deklarativen Sprache, vergleichbar zu QML vom Qt Framework, entwickelt werden. Das Backend kann dabei wahlweise mit C++, Javascript oder Rust umgesetzt werden.

Webinarinhalt

  • Welche Vorteile bietet diese Technologie für Entwickler?
  • Welche Architekturen und Use Cases eignen sich besonders für diese Ansätze?

All diese Frage beantworten bzw. zeigen wir Ihnen anhand eines Beispiels im live im Webinar.

Unser Partner

Stefan Larndorfer, MSc., CEO von sequality software engineering, zeigt Ihnen am 26. Juni 2024 im gemeinsamen Webinar anhand eines Beispiels, welche Vorteile diese Technologie den Entwicklern bietet und welche Architekturen und use cases sich besonders für diese Ansätze eignen.
 

Stefan Larndorfer Portrait

Zielgruppe:

  • Produkt- und Projektmanager
  • Entwicklungsleiter
  • Mitarbeiter Softwareentwicklung

Termin:

  • Mittwoch, 26. Juni 2024
  • 15:00 bis 16:00 Uhr
  • Ginzinger Online-Webinaraum

zur kostenlosen Anmeldung