21.10.2020 | Webinar

Incident Handling Essentials - Was tun bei einem Security Zwischenfall?

Verwendete Tags:
Veranstaltung
Infoabend
Embedded System
Sicherheit

Incident Handling Essentials - Was tun bei einem Security Zwischenfall?

Der Wert eines Product Security Incident Response Teams für Industriehersteller

Auch Hersteller von Industriekomponenten sind aufgrund von stärkerer Nutzung von Softwareanteilen in Produkten zunehmend vom Thema Sicherheitsschwachstellen und Vulnerability-Meldungen durch externe Sicherheitsforscher konfrontiert. Was braucht man aber um mit entsprechenden Meldungen gut umgehen zu können?

Im Vortrag unseres Partners LIMES Security wird auf aktuelle Sicherheitsentwicklungen und die Motivation für industrielle Product Security Response Teams eingegangen. Dabei werden wichtige Begrifflichkeiten im Zusammenhang mit Vulnerability Handling, sowie das Vulnerability Research-Ökosystem erklärt.

Der Vortrag richtet sich an Produktmanager und Produktsicherheitsverantwortliche von Herstellern, die sicherstellen wollen, dass mit Schwachstellenmeldungen in Produkten und Services richtig umgegangen wird.









Webinarinhalte im Detail:

  • Sicherheitsentwicklung & Motivation für ein industrielles PSIRT (Product Security Incident Response Team)
  • Begrifflichkeiten im Zusammenhang mit Vulnerability Handling
  • Das Vulnerability Research-Ökosystem verstehen
  • Was macht eigentlich ein PSIRT? Gängige PSIRT-Dienste erklärt
  • Zusammenfassung, wie ein PSIRT Produkt- und Softwareherstellern helfen kann

 

Vortragender ist Herr Prof. Thomas Brandstetter, ein international anerkannter OT-Cybersicherheitsexperte mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich IT/OT Security. Er ist Professor für IT-Sicherheit an der FH St. Pölten, Honorarprofessor am Cyber Technology Institute der britischen DeMontfort-Universität, sowie Mitgründer des Beratungsunternehmens Limes Security.

 

Herr Brandstetter ist außerdem

Prof. Thomas Brandstetter

Prof. Thomas Brandstetter

  • Instruktor für das renommierte amerikanische SANS-Institut, wo er in Europa sowie im mittleren Osten Industrial Security Kurse lehrt.
  • Initiator und Conference Chair der Industrial Control System Cyber Security Research (ICS-CSR)-Konferenzreihe,
    einer renommierten internationalen Forschungskonferenz zu Industrial/OT Security, die seit 2013 in Kooperation mit Airbus und der DMU veranstaltet wird.
  • Mitglied des Review Boards der Blackhat Conference, der größten und bekanntesten internationalen Konferenz für Cybersicherheit.

Besondere Bekanntheit erlangte Herr Brandstetter aufgrund früherer Funktionen als Incident Handler der bemerkenswerten Stuxnet-Malware für Siemens, sowie als Gründer des Siemens Product Cyber Emergency Readiness Teams.

 

Zielgruppe:

  • Produkt- und Projektmanager
  • Entwicklungsleiter
  • Security Verantwortliche
  • Geschäftsführer


Termin und Ort:

  • Mittwoch, 21.10.2020
  • 15:00 - 16:00 Uhr
  • Ginzinger Online Webinar-Raum


Die Teilnahme ist kostenlos. Plätze sind limitiert.

<<Eine Anmeldung ist hier möglich >>

 

Kontakt

Sie haben Fragen

oder möchten Kontakt aufnehmen?