Weihnachtszeit – zur Ruhe kommen, sich besinnen, Klarheit schaffen und Kraft sammeln für das kommende Jahr.

In diesem Sinne wünschen wir erholsame Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Von 23.12.2017 bis 07.12.2018 bleiben unsere Tore geschlossen. Ab 08.01.2018 kümmern wir uns in alter Frische um Ihre Anliegen.

29.11.2017 | Aktuelles

Mitarbeiterinterview: Vom Weltkonzern zu Ginzinger

Verwendete Tags:
Karriere

Mitarbeiterinterview: Vom Weltkonzern zu Ginzinger

Im Gespräch mit Mario Salhofer, MSc.

Mario Salhofer ist seit Mai dieses Jahres bei Ginzinger electronic systems in der Kundenberatung tätig. Er freut sich darauf, seine internationale Erfahrung hier ideal einbringen zu können.

 

Mario, du bist seit Mai 2017 bei Ginzinger electronic systems. Wie war dein Start?

Mario:
Großartig! Das Team stand mir von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite, und ich hatte sofort das Gefühl, angekommen zu sein. Die ersten vier Wochen, in denen man alle Abteilungen des Unternehmens durchläuft, geben eine optimale Orientierung und einen bestmöglichen Einblick in Arbeitsabläufe. Und da ich aus der Nachrichtentechnik und IT komme, haben mir die Kollegen mit viel Geduld und Wissen die Welt der Elektronikfertigung nähergebracht, so habe ich innerhalb kurzer Zeit viel dazugelernt.

 

Dein vorheriger Arbeitgeber war ein großes, internationales Unternehmen in Wien. Wie war die Umstellung auf ein mittelständisches Unternehmen mit knapp 100 Mitarbeitern?

Mario Salhofer, MSc.

Mario Salhofer, MSc.

Mario:
Es unterscheidet sich natürlich sehr in den Prozessen, der Arbeitsteiligkeit und der Internationalität. Wovon ich von Beginn an begeistert war, sind die schnellen, transparenten Entscheidungsprozesse und die Möglichkeit,
sich als Einzelner ins Unternehmen einbringen zu können. Mein vorheriger Arbeitgeber ist trotz Internationalität und Größe eigentümergeführt und in Familienbesitz – das ist etwas Besonderes, das man bei Ginzinger electronic systems auch sofort spürt – im Sinne einer speziellen Dynamik und eines langfristig orientierten Denkens.

 

Du bist nun in der Kundenberatung tätig – was ist für dich das Reizvolle an diesem Job?

Mario:
Mit unseren Kunden Lösungen zu schaffen! Diese Lösungen können je nach Anforderung sehr unterschiedlich aussehen, jeder unserer Kunden hat andere Bedürfnisse, und wir arbeiten in einem weiten Spektrum, das macht es für mich jeden Tag aufs Neue spannend!

 

Mario, was sind deine persönlichen Ziele bei Ginzinger electronic systems?

Mario:
Die Erfahrungen und das Know-how, die ich im internationalen Umfeld sammeln konnte, hier bei Ginzinger einzubringen, um damit unser Unternehmen weiterzubringen und somit für unsere Kunden noch attraktiver zu werden.

 

Vielen Dank für das Gespräch!

 

 

Verwendete Tags:

Kommentare

0