Weihnachtszeit – zur Ruhe kommen, sich besinnen, Klarheit schaffen und Kraft sammeln für das kommende Jahr.

In diesem Sinne wünschen wir erholsame Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Von 23.12.2017 bis 07.12.2018 bleiben unsere Tore geschlossen. Ab 08.01.2018 kümmern wir uns in alter Frische um Ihre Anliegen.

Embedded Linux

Embedded Linux

Was ist Embedded Linux? Vorteile Wie gehen wir's an? Hardware-Komponenten Downloads
Was ist Embedded Linux?
Vorteile
Wie gehen wir's an?
Hardware-Komponenten
Downloads

GELIN - Ginzinger Embedded Linux

Die robuste und zuverlässige Plattform für Ihre Geräteentwicklung

Embedded Linux hat sich als Betriebssystem moderner Embedded Systeme längst bewährt und nachhaltig etabliert. Solche „eingebetteten“ Systeme haben wir heute tagtäglich im Einsatz und bedienen uns deren Funktionen, die uns das Leben erleichtern. Egal ob die Drucker in unseren Büros, der Router für das WLAN in den eigenen vier Wänden oder die Obstwaage im Supermarkt – in all diesen Systemen stecken kleine Computer, die verlässlich ihre Aufgaben erledigen.

Ginzinger entwickelt für seine Kunden maßgeschneiderte, vollständig integrierte Embedded Komplettlösungen. Dabei setzen wir mit GELin, der Ginzinger Embedded Linux Distribution, auf unsere eigene Hard- und Softwareplattform. Sie erhalten eine zuverlässige Lösung aus einer Hand und haben lediglich einen Ansprechpartner für den Support.

Was ist Embedded Linux und wo kommt es zum Einsatz?

Embedded System mit i.MX-Einsteck-Modul

Embedded System mit i.MX-Einsteck-Modul

Linux wird seit 1992 kommerziell verwendet. Das Open Source Betriebssystem wird permanent von Entwicklern auf der ganzen Welt weiterentwickelt. Zahlreiche Distributionen wurden seit seinem Bestehen veröffentlicht – zu den bekanntesten zählen Ubuntu, Debian, Suse oder Fedora.

So gut sich diese Systeme für Desktop und Server eignen, so ist deren Einsatz in Embedded Systemen nur bedingt möglich. Genau aus diesem Grund gibt es verschiedene Anbieter für Embedded Betriebssysteme. Diese bieten maßgeschneiderte Software-Pakete, die nur die benötigten Funktionen und Bibliotheken mit an Bord haben.

Die Offenheit des Quellcodes bringt, neben der Ursachenforschung im Fehlerfall, vor allem auch einen Einblick auf die Funktion von Programmteilen und Bibliotheken. Somit werden bewährte Herangehensweisen an Problemstellungen und „schulmäßige“ Programmiertechnik veranschaulicht.

Geräteentwicklungen müssen heute den Standards aus dem Consumer-Bereich entsprechen. Anforderungen wie intuitive Bedienung, anspruchsvolle graphische Darstellungen oder das Verlangen nach weltweiter Vernetzung (Cloud) machen den Einsatz von einem Betriebssystem zwingend erforderlich.

Welche Vorteile bieten Embedded Linux Lösungen von Ginzinger?

  • Komplett offengelegt – bei Bedarf können Sie Ihren Quellcode jederzeit lückenlos von unabhängigen Experten überprüfen lassen
  • Schnellstart mit Desktop Linux / Rapid Prototyping
  • Maßgeschneidert nach Ihren Vorgaben = minimaler Ressourcenbedarf
  • Ginzinger ist für die komplette Plattform verantwortlich = nur ein Ansprechpartner
  • Gut gewartet und laufend weiterentwickelt = langfristige Verfügbarkeit und Pflege
  • Linux Know-How ist weit verbreitet = Linux Anwendungsentwickler finden sich sofort zurecht und finden Sie überall auf der Welt
  • HW & SW sind optimal aufeinander abgestimmt = Sie sparen den Aufwand für Integration und Pflege und konzentrieren sich auf Ihren Kundennutzen

Wie werden Embedded Systeme bei Ginzinger konzipiert?

Schritt 1: Projektrahmen prüfen
Ziele und Rahmenbedingungen vereinbaren
Schritt 2: Anforderungsanalyse
Gemeinsames Problemverständnis schaffen
Schritt 3: Konzeption
Darstellung der Lösungsmöglichkeiten
Schritt 4: Maßgeschneiderte Lösung
Realisierung des vereinbarten Lösungswegs
Schritt 5: Einschulung Ihrer Entwickler
Kann bereits während der Entwicklungsphase stattfinden
Schritt 6: Anwendung programmieren
Sie können sofort mit der Anwendungsentwicklung loslegen

Welche Hardware verwendet Ginzinger für Embedded Systeme?

Bei unseren Embedded-Lösungen passen wir die Hardware exakt an die Anforderungen unserer Kunden an. Das Herzstück dieser Systeme bilden bewährte, industrietaugliche i.MX-Prozessoren von NXP (vormals Freescale). Diese können entweder als Modul in die Peripherie-Hardware gesteckt oder vorzugsweise komplett in das Layout integriert werden.

Skalierbare Lösungen - Übersicht der unterstützten Prozessoren

Skalierbare Lösungen - Übersicht der unterstützten Prozessoren

Wodurch zeichnen sich die von Ginzinger konzipierten Systeme aus?

Schneller zum Prototyp, schneller zum fertigen Ergebnis

  • Betriebssystem und Tools schlüsselfertig verwendbar = kein kompilieren von Kernel oder Tools notwendig
  • Quick-Start mit Eval-Boards, ausführlichen Tutorials und Projekt-Templates
  • Ausführliche Dokumentation, Schulungen und Entwicklungsunterstützung
  • Softwareentwicklung noch bevor die Serienhardware verfügbar ist
  • Bewährte Programme und Bibliotheken von Millionen Entwicklern

 

Skalierbarkeit garantiert bestes Preis-/Leistungsverhältnis

 

Speicherbedarf einer typischen Embedded Linux Anwendung

  • Linux-Kernel speziell für Ziel-Plattform mit allen benötigten Treibern auf Anwendung abgestimmt
  • Bibliothek: glibc und andere auf Anwendung abgestimmt
  • Konsole, kleiner Webserver, Qt Embedded Grafik
  • ca. 20-60 MB Speicherbedarf

 

Sie haben noch Fragen?